Das Museums-Projekt

http://fotopolska.eu/28,user.html mamik / fotopolska.eu

Der beeindruckende Museumsbau in Warschau. (Foto: http://fotopolska.eu/28,user.html
mamik / fotopolska.eu)

Das Museum der Geschichte der polnischen Juden (poln. Muzeum Historii Żydów Polskich) in Warschau ist ein zurzeit in Bau befindliches Museumsprojekt. Es wird gegenüber dem Denkmal der Helden des Warschauer Ghettos errichtet. Der Grundstein wurde am 26. Juni 2007 gelegt. Das Museum wurde am 19. April 2013 mit einer Feier anlässlich des 70. Jahrestages des Beginns des Warschauer Ghettoaufstandes teileröffnet. Gründungsdirektor des Museums war Jerzy Halbersztadt, 2011 abgelöst durch Agnieszka Rudzińska-Rytel (vorläufig). (Quelle: Wikipedia)

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.